Forum

 

Takeaway-Essen ist im Trend und der Konsum steigt. Meist geht das Essen in Einwegverpackungen über die Ladentheke, verbunden mit unnötigem Müll, Energie- und Ressourcenverbrauch sowie CO2-Emissionen. Mit der Corona-Pandemie haben viele Gastronomiebetriebe ihr Takeaway-Angebot ausgebaut und der Handlungsdruck, aber auch die Nachfrage der Gastronomie nach klimafreundlicheren Lösungen steigt. Mittlerweile gibt es viele gute Erfahrungen und Praxisbeispiele, wie der Takeaway-Konsum mit Mehrweg nachhaltig gestaltet werden kann. Bundesweit etablieren Anbieter*innen von Mehrwegsystemen und Initiativen erfolgreich Lösungen für unterschiedliche Gastronomiebereiche.

Im Rahmen unseres Projekts „Klimaschutz is(s)t Mehrweg“ beraten und begleiten wir in Berlin und Bremen Gastronomiebetriebe bei der Einführung von Mehrweglösungen und möchten mit Informationsmaterialien und bundesweiten Aktionen zur Verbreitung des Mehrwegprinzips beitragen.

Fachtagung zu Mehrweg in der Gastronomie

Mit unserem bundesweites Forum „Essen in Mehrweg“ laden wir zu Vernetzung und Austausch zu Mehrweg-Lösungen beim Takeaway-Konsum ein. Mit Expert*innen-Inputs, Workshops und Vernetzungsangeboten unterstützen wir Ihr Engagement. Wir tauschen neueste Erkenntnisse und Erfahrungen aus und entwickeln gemeinsam Mehrweg-Ideen weiter.

Erfahren Sie, wie Sie an unseren überregionalen Aktionstagen teilnehmen können und finden Sie Verbündete und Unterstützer*innen.
Das Netzwerk unterstützt den Wissenstransfer zum Thema Mehrweg im Gastronomiebereich und generiert Impulse für die Weiterentwicklung, auch als Feedback an Verantwortliche in Politik und Wirtschaft.

Themen des 1. Netzwerktreffens

Mehrweg in der Gastronomie: Möglichkeiten & Hemmnisse, Umweltbilanzen & Hygienefragen, Präsentation von Teilergebnissen der Projektstudie

Umsetzung von Individual- und Poolsystemen: Praxiseinblicke aus Berlin und Bremen

Erfahrungsaustausch mit Gastronomiebetrieben

Markt der Möglichkeiten: mit Mehrweg-Initiativen und Anbieter*innen von Mehrweglösungen

Bundesweite Aktionstage

Unterstützungsangebote des Projekts und Vernetzung

 

Wir planen ein abwechslungsreiches Programm mit Keynotes, Impulsvorträgen und Interviews. Ihre Impulse zu Vertiefungsthemen und Weiterentwicklungen sind gefragt.

 

Das Programm als PDF zum download

Unser Forum lädt ein!

  • Gastronomiebetriebe, Lebensmittelhandel und Lieferservices
  • Hersteller*innen und Anbieter*innen von Mehrweglösungen
  • Umwelt-NGOs und Mehrweg-Initiativen
  • Verbraucher*innen-Zentralen
  • Unternehmensverbände
  • Vertreter*innen von Kommunen, Politik und Abfallwirtschaft
  • Klimaschutz-Manager*innen und Klimaschutzbeauftragte

Unsere erste Forumstagung findet am 29. September 2020 von 9.30-11.30 Uhr online statt.

Aufgrund von Maßnahmen und Regeln zur Vermeidung einer Ansteckung durch das Corona-Virus wird das Forumstreffen als Online-Tagung angeboten.

Haben Sie Fragen?

Schreiben Sie uns! Für Nachfragen steht Ihnen Angelika Schmitt gerne zur Verfügung: schmitt@life-online.de

Weitersagen!

Leiten Sie diese Einladung gerne auch an Interessierte weiter.
Wir freuen uns über die Teilnahme vieler unterschiedlicher Akteur*innen, die Mehrweglösungen beim Takeaway-Essen voranbringen wollen.

Sie möchten an unserer 1. Forumstagung „Essen in Mehrweg“ am 29. September 2020 von 9.30-11.30 Uhr teilnehmen? Dann melden Sie sich hier an!


Ich bin mit der Speicherung und Verwendung meiner Daten im Rahmen der Veranstaltung einverstanden. Meine Daten werden bis zum 31.12.2020 gelöscht.

Kontakt

LIFE Bildung Umwelt Chancengleichheit e.V.
Nanna Birk
Rheinstraße 45
12161 Berlin
Tel. 030-308798-45 birk[at]life-online.de
www.life-online.de