Mehrweg-Poolsysteme für die Gastronomie

In unserem Facsheet ‚Mehrweglösungen für die Gastronomie‘ informieren wir Sie prägnant, welche Mehrwegotionen es für die Takeaway-Gastronomie gibt, was es bei der Einführung von Mehrweg zu berücksichtigen gilt, geben Ihnen Hilfestellungen bei der Wahl des für Sie passenden Systems sowie Tipps zur Kundenkommunikation.

 

Es gibt zurzeit mehrere Unternehmen in Deutschland, die Poolsysteme betreiben. Vier davon arbeiten mit Pfand, die beiden anderen setzen auf die Verknüpfung von Gefäß- und Kund*innendaten via App oder Mitgliedskarte.​

In unserem Factsheet ‚Pool-Mehrwegsysteme für die Mitnahme von Speisen in Deutschland‘ geben wir Ihnen mit einer kompakten Tabelle einen guten Einstieg und Überblick über die verschiedenen Systeme, in der wir Aspekte wie Gefäße, Organisation des Systems und die jeweiligen Kosten gegenüberstellen.

Sie interessieren sich für einen und mehrere Poolsysteme und wünschen sich ausführlichere Informationen? Unterhalb der Tabelle finden Sie Steckbriefen zu jedem Anbieter mit detailiierteren Informationen.

In unserem Dokument stellen wir folgende Poolsysteme vor:

  • REBOWL
  • reCIRCLE
  • Relevo
  • Tiffin Loop
  • VYTAL
  • FairBox

 

Vielen Dank an den Ernährungsrat Frankfurt, mit dem wir im Zuge der Erstellung der Übersicht der Poolsysteme im Austausch standen.

Kostenfreie Materialien für Gastronomiebetriebe: wie Hygieneempfehlungen, Plakate, Aufsteller, Aufkleber und Online-Vorlagen. >>> mehr

Hintergrundstudie: Hygiene, rechtliche Rahmenbedinungen, Anforderungen und Hemmnissen, Umwelt- und Klimaauswirkungen sowie Best-Practice-Beispiele.   >>> mehr

Umfrage zum Takeaway-Konsum in Berlin und Bremen: Das sagt die Kundschaft zu Mehrweg.  >>> mehr

Noch Fragen? Unsere Antworten zu den FAQs  >>> mehr

Bundesweites Netzwerk: Fachtagung mit Erfahrungsaustausch und Vernetzung. >>> mehr

Bundesweite Aktionswoche: Aktionen & Betriebe für Mehrweg  >>> mehr